Beiträge mit dem Stichwort Startbahn

  • Fluggastbrücken ja, Funktion nein – Och nö…!

    08.11.2010
    • Es ist wunderbar! Haben wir ein Problem im Griff, eröffnen sich zwei neue. ;-) Zugegeben, ganz so schlimm ist es nicht. Ende letzter Woche wurde uns wieder klar, dass zwischen Hardware und Software oft (Miniatur-)Welten liegen. Servomotoren finden seit Jahren auf unserer Anlage Einsatz – mal mehr, mal weniger aufwändig. Im Flughafen werden stattdessen zum […]

  • Optimierung der Schlitzschließer

    25.10.2010
    • Oftmals, schon still und heimlich bevor das Besucherauge überhaupt den Blick ins Miniatur Wunderland werfen kann, wird an der Anlage getüftelt. Früh morgens an diesem Tag hatten wir eine Idee zum Optimieren der Schlitzschließer in der Start- und Landebahn. Teilen +1 TwitternShares 0

  • Gerrits Tagebuch Vol. 18: Testbetrieb der Flugzeuge im Detail (Teil 1)

    31.07.2010
    • Ich hatte es ja schon mehrmals versprochen, dieses Mal ist es soweit: In der 18. Ausgabe zeigen wir auf ausführliche Weise den Testbetrieb unserer Flugzeuge. Wir begleiten das fertige Flugzeug von der Programmierungspahse bis hin zum Fahr- und Flugbetrieb. Dazu zählen unter anderem die Tests der Beleuchtung, die Festlegung von Geschwindigkeiten und Start- und Landeparameter […]

  • Gerrits Tagebuch Vol. 10 – Verbindung Knuffingen-Flughafen, Schatten-Hangar, Fahrzeugtest

    22.10.2009
    • Seit der letzten Folge ist wieder einiges am Knuffinger Airport passiert. Die massiven Software-Probleme des letzten Monats wurden überwiegend gelöst. Übrig geblieben sind lediglich kleine „Fehlerchen“. Wir konnten zuletzt große bauliche Fortschritte machen. Unter anderem haben wir neue Platten verlegt und sind im Moment dabei diese anzuschließen. Teilen +1 TwitternShares 0

  • Gerrits Tagebuch Vol. 7 – Rund ums Flugfeld

    23.07.2009
    • So, endlich mal wieder ganz frische Bilder vom Flughafen. Im letzten Bericht habe ich über einsame und bildarme Programmierarbeiten berichtet. Glücklicherweise liegen diese nun hinter mir und wir konnten vor Ort Neues schaffen. Die Fahrbahn ist lackiert worden und wir haben in mühsamer Arbeit die Fahrbahnmarkierungen aufgetragen. Teilen +1 TwitternShares 0

  • Bodenmarkierungen und etwas mehr

    26.06.2009
    • Bei einem realistischen Flughafenmodell dürfen die Bodenmarkierungen natürlich nicht fehlen. Genau diesem Thema haben wir uns diese Woche gewidmet. Teilen +1 TwitternShares 0

  • Gerrits Tagebuch Vol. 6 – Rückblick

    17.06.2009
    • Seit Wochen versuche ich Tag für Tag meine Bürotür zu schließen, um endlich alle möglichen Programmierarbeiten für den Flughafen abzuschließen. Bisher leider ohne Erfolg. Meine geschlossene Tür ist für viele offensichtlich keine allzu schwer zu übersteigende Barriere. Erstaunlicherweise bin ich trotzdem ganz gut voran gekommen. Teilen +1 TwitternShares 0

  • Gerrits Tagebuch Vol. 5 – Erstes fertiges Flugzeug

    15.05.2009
    • Der Flughafen geht voran. Bei der Durchsicht der letzten Berichte ist mir, zu meinem Bedauern aufgefallen, dass man dies leider auch an meinen Augenrändern ablesen kann. Aber das Schuften lohnt sich. Gerade in den letzten Wochen haben wir große Forstschritte gemacht, von denen ich Euch heute berichten möchte. Teilen +1 TwitternShares 0

  • Gerrits Video Tagebuch Vol. 4 – Schlitzschließer

    23.04.2009
    • Puh, was für ein Monat! In den letzten Wochen hatten wir Fernsehteams aus allen Teilen der Welt zu Gast, die natürlich den Flughafen sehen wollten. Aber damit nicht genug. Neben meiner neuen Tätigkeit als Flughafenpräsentator, gab es auch noch eine Menge handfester Dinge zu tun. Die Startbahn musste im Betrieb getestet und das Flugverhalten unserer […]

  • Verpasste Ausfahrten

    17.04.2009
    • In meinem letzten Blog-Eintrag ging es um den Mechanismus, den wir zum Schließen des Schlitzes auf der Start- und Landebahn installiert haben. Dieser soll verhindern, dass die Lenkstangen (Schleifer), welche die Flug- und Fahrzeuge über die Strecken ziehen, beim Überqueren nicht in den Fahrbahn-Spalt geraten. Sollte dies passieren, würden sich die Lenkstangen verhaken, die wir […]