Gerrits Tagebuch Vol. 37: Feuerwehr in Knuffingen

Die Feuerwehr in Wunderland – ein Herzensprojekt von Gerrit und eine der ältesten Attraktionen in der Miniaturwelt. In dieser Folge erklärt Gerrit anhand seiner Fahrzeugsteuerung, wie der Einsatz abläuft, welche Ideen und Hintergründe in der Entwicklung des kleinen Großbrandes stecken und wie viel Aufwand das ganze eigentlich bedeutet.

Bitte akzeptiere YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen.Wenn Du akzeptierst, wirst Du auf Inhalte von YouTube zugreifen, die von einem externen Drittanbieter bereitgestellt werden.

Datenschutzrichtlinie für YouTube

Wenn Du diesen Hinweis akzeptieren, wird Deine Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

Den Wohnungsbrand seht Ihr hier: “4. Alarm” in Knuffingen

13 Gedanken zu „Gerrits Tagebuch Vol. 37: Feuerwehr in Knuffingen

  1. Dominic

    Wieder eine wunderschöne Folge :)
    Auch noch mal schöne Bilder von der FedEx. Das ist eine A330 wenn ich mich nicht irre oder?

  2. Helge

    Schöne Folge :) Gott sei Dank kommt jetzt öfter was von euch. Wenn man euch nicht besuchen kann, dann bleiben einem ja nur die Wochenberichte und anderes. Wobei das Tagebuch halt einfach der Hammer ist – drei Monate warten ist schon sehr hart an der Grenze.

  3. Fabian R.

    GE-NI-AL!! Super Folge! Ich freu mich riesig auf die ganzen Hintergrundinfos von den Feuerwehreinsätzen. Und die FedEx ist auch klasse! Jetzt seid ihr was Frachtmaschienen angeht unter anderem mit UPS, FedEx und DHL vertreten. Die größten Packetdienstleister sind jetzt mit dabei, sogar so wie ich es mir auch mal hier oder im Forum gewünscht hatte. Immer wieder klasse!!

  4. writeln

    Hallo Gerrit,

    wieder mal eine tolle Folge, die ihr da produziert habt.
    Es ist immer wieder eine Freude, einen Blick auf Deine Bildschirme werfen zu können. Schreibst Du die Fahrzeugeinsätze eigentlich direkt als Delphi-Source, oder hast Du mittlerweile eine eigene Skriptsprache drauf gesetzt? ;-)
    Ich persönlich finde, die IT-Landschaft des Wunderlandes wäre auch mal eine eigene Folge wert.

    Der Opener der Feuerwehr-Serie ist echt stark. Ich freue mich schon auf die kommenden Folgen.

    Vielen Dank und Viele Grüße in die Speicherstadt,
    Sascha

    • Fabi

      @writeln, ja super Bericht !
      Ich wäre auch einmal sehr für so eine IT-Folge.

      Wie geht es eigetlich der Schiffsteuerung ?

    • Elektroniker

      @writeln, dem kann ich nur voll und ganz zustimmen. Ich find die IT-Technik die dahinter steckt auch viel spannender als jetzt z.B. die Elbphilharmonie. Und es wäre schön, wenn wieder öfters neue Folgen kommen würden :)

      Das mit der Skriptsprache hab ich mich auch gefragt, denn das ist ja offensichtlich kein Delphi-Source. Hast du in deine Software eigentlich eine Art Dijkstra-Algo implementiert, damit die Fahrzeuge immer den kürzesten Weg nehmen?

      Ja, und die Schiffsteuerung wär auch toll :)

      LG Elektroniker

  5. Pingback: Miniatur Feuerwehr » cup of coffee

  6. Norman Burkhardt

    Hallo Gerrit,

    das ist mal wieder eine sehr gelungene und Informative Folge deines Tagebuchs. Ich finde es einfach Irre mit wie viel Hingabe und Liebe zum Detail Ihr Eure Anlage betreibt! Es ist wirklich bewundernswert wie Ihr hier unmögliche Sachen in die Realität umsetzt. Für mich ist es immer wieder eine sehr sehr große Freude die Videos, Infos und die Unzähligen Bilder auf Eurer Website anzuschauen. Ihr habt meinen höchsten Respekt! Einfach Klasse macht weiter so!!!

    Eine kleine Frage hätte ich da noch, was ist eigentlich mit der Carsystem-Datenbank los? Einige Fahrzeuge findet man garnicht z.B. die Blau-Silbernen Polizeifahrzeuge,Großraumrettungswagen oder Flughafen Feuerwehr Oder aber bei einigen Fahrzeugen die man findet, z.B. USA-Polizei und wenn man es an klickt kommt ein US-Feuerwehrfahrzeug. Ich würde mich freuen wenn Ihr mal ein Wenig Zeit findet wenn Ihr die Datenbank etwas überarbeitet und aktualisiert.

    Ansonsten wie immer ein Super Bericht!

    Viele Grüße euer Norman aus München

  7. Elias

    Hi Gerrit und Team,
    eine super Folge, aber eigentlich hatte ich mir etwas von dem Baubeginn des Italien-Abschnittes erhofft. :-(
    Würde mich sehr freuen, wenn in der nächsten Folge etwas darüber berichtet wird.
    Das neue Flugzeug finde ich total cool.

    Tschüss
    Elias

    P.S.:Es würde mich sehr freuen, wenn ihr uns mit der nächsten Folge nicht so lange warten lasst :-P
    (Natürlich nur, wenn das geht)

  8. Daniel

    Kurze Frage: Hat man sich schon für die Tarnung am Flughafen entschieden
    ( also die einzelnen Streifen oder die 2 Flächen)
    Bitte Antworten.

Die Kommentare sind geschlossen.