Werkstattalltag eines Miniatur Flughafens

Jaja, lang ist’s schon wieder her, da eröffneten wir den Knuffingen Airport. Ok, noch nicht all zu lang, aber dennoch – am Knuffingen Airport kehrt langsam für den Programmierer und das Kontrollpersonal der Alltag ein. Doch dieser sollte für den begeisterten Besucher so selbstverständlich und leicht wie ein Kinderspiel wirken, denn nur zu ungern geben wir zu, dass auch wir Probleme haben.

So hat unsere Flughafen-Werkstatt immer wieder alle Hände voll zu tun und ist oft damit beschäftigt kleine und große Ausfälle des täglichen Betriebes auszubügeln.


7 Kommentare

14.09.2011 um 09:53 Uhr
Carsten

Schöner einblick in denn Altag :-)

14.09.2011 um 11:03 Uhr
Brunner Roger

Könntet ihr noch eine Edelweiss Air machen, das würde mmich freuen wenn sie nach Knuffingen fliegen könnte

14.09.2011 um 11:40 Uhr
Trabi

Sehr schöner einblik muss ich sagen!!

Ich bin so ein großer fan von euch!!

Weiter so !!

Euer Trabi1234

14.09.2011 um 14:33 Uhr
VBProgrammierer

Hi könnten wir mal ausgediente Flugzeuge mal für wenig geld kaufen (ohne Technik und auch beschädigt)? Würde mich um Rückmeldung freuen (schaue jeden tag hier rein) Vielen Dank FÜR eure bemühungen

14.09.2011 um 14:59 Uhr
Jonas Katzer

Hallo MiWuLa’ner,
ein echt toller Einblich in euren Alltag!
Kommt daveon auch etwas in Videoform im neuen Tagebuch von Gerrit vor?
Und wann kommt das nächste Tagebuch?, könntet ihr nicht noch Themen von der Fragerunde für das neue Tagebuch verwenden?

Weiter so!!!

Jonas Katzer

16.09.2011 um 16:57 Uhr
Leon

Ich freue mich schon auf die BAe146. Sie ist einer Lieblingsflugzeuge, weil so klein ist und vier Triebwerke hat.

17.10.2011 um 18:44 Uhr
Björn

Juhu, ein Jumbolino kommt auch dazu!

6 Shares
Share
+16
Tweet