Gerrits Tagebuch Vol. 68 – Achterbahn Test im Europapark (Zusatzfolge in Kürze)

In Folge 68 begleiten wir Gerrit und das Team bei ihrem Besuch bei Mack Rides, einem der besten Achterbahn und Freizeitparkattraktion Hersteller, in Waldkirch bei Freiburg.

Die perfekte Inspiration für unsere sich gerade im Bau befindliche neue Kirmes – denn auch dort soll demnächst eine Achterbahn ganz im Wunderland Stil entstehen.

Allerdings ist diese Folge noch längst nicht alles! In der nächsten Folge gibt es Eindrücke vom Team im Europa-Park.

 

Bitte akzeptiere YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen.Wenn Du akzeptierst, wirst Du auf Inhalte von YouTube zugreifen, die von einem externen Drittanbieter bereitgestellt werden.

Datenschutzrichtlinie für YouTube

Wenn Du diesen Hinweis akzeptieren, wird Deine Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

3 Gedanken zu „Gerrits Tagebuch Vol. 68 – Achterbahn Test im Europapark (Zusatzfolge in Kürze)

  1. Brain Antworten

    Hallo Liebes MjWula Team,

    ich fand die Folge echt richtig super, und freue mich schon auf die nächste Folge.
    Ich würde mir für die Kirmes wünschen, wenn es auch Auto Scooter geben würde da ich
    Auto Scooter echt super finde, aber leider kann ich auf´n Rummel/Kirmes nicht Auto Scooter
    fahren da ich im Rollstuhl sitze.
    Ich war in Eurer MiWula Ausstellung leider erst 3 Mal, und wir wohnen auch zu weit weg,
    so dass ich auch nicht so oft kommen kann.
    Ich würde mich riesig freuen wenn es ginge für mich Auto Scooter in Eure neue Kirmes 2.0 zu probieren ob es geht. Mein Name ist Brain Bornemann.

    Liebe Grüße

    Brain

  2. Daniela Mikulski Antworten

    Hallo,ich bin begeistert von euren neuen Ideen ,Irgendwann bekommen wir das im Wunderland zu seheh.
    Die Inspirationen aus dem Europa-park echt super ,wir sind schon 2 mal dagewesen super klasse,
    Bin gespannt wie es mit der Formel Eins Strecke weiter geht,freue mich schon auf den nächsten Besuch
    im Miniatur Wunderland.
    Liebe Grüsse
    Daniela

  3. Christel Ehrentreich Antworten

    Hallo, mein Mann (Hobby H0 Modellbahner) und ich sind jedes Jahr in Hamburg um die Tochter zu besuchen. Da ist die MiWuLa für uns jedes mal der Höhepunkt des Hamburg Besuchs, wir sind begeistert von dem Können und der Technik und holen uns viele Anregungen für unsere eigene Anlage. Italien ist euch absolut gelungen wenn man das Original schon gesehen hat, bewundert man die exakte Nachbildung. Eure Perfektion ist einmalig.
    Wir freuen uns schon auf unseren Besuch 2020 was es da neues gibt.
    Klaus und Christel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.