Gerrits Tagebuch Vol. 66 – Frag doch mal die Maus

In dieser Folge  von Gerrits Tagebuch geht es um die Vorbereitung zur TV-Sendung “Frag doch mal die Maus”. In der Sendung soll die Frage geklärt werden, wie viele Miniaturzüge benötigt werden, um ein Safetycar zu bewegen.

Die Sendung finden Sie in der Mediathek der ARD.

Darüberhinaus berichtet Gerrit über die Entwicklung zur Software der Fomel-1-Strecke für unseren Monaco-Abschnitt.

Abschließend wird die Vision unserer neuen Kirmes erstmals voller Vorfreude präsentiert. Die Kirmes wird in diesem Jahr in mindestens 20.000 Arbeitsstunden gebaut.

Bitte akzeptiere YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen.Wenn Du akzeptierst, wirst Du auf Inhalte von YouTube zugreifen, die von einem externen Drittanbieter bereitgestellt werden.

Datenschutzrichtlinie für YouTube

Wenn Du diesen Hinweis akzeptieren, wird Deine Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.