Gerrits Tagebuch Vol. 40: Elbphilharmonie Technik

Unsere kleine Elbphilharmonie ist fast fertig, darum führe ich Euch heute in meinem neuesten Video-Tagebuch durch die letzten Tage der Bauphase und zeigt diverse technische Raffinessen.

Bitte akzeptiere YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen.Wenn Du akzeptierst, wirst Du auf Inhalte von YouTube zugreifen, die von einem externen Drittanbieter bereitgestellt werden.

Datenschutzrichtlinie für YouTube

Wenn Du diesen Hinweis akzeptieren, wird Deine Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

Ausserdem werfen wir einen Blick auf die neuen Ladestationen im Amerika-Abschnitt, den Weltrekordversuch und auf ein Paar neue Flugzeuge.

8 Gedanken zu „Gerrits Tagebuch Vol. 40: Elbphilharmonie Technik

  1. Elias

    Hi Gerrit u. Team,
    total tolle Folge mit super schönen Bildern – wie immer ;)
    Ich freue mich – wie wahrscheinlich viele andere auch – schon mega auf die Einweihung der Elbphilharmonie.
    Können es eigtl irgendwann zu viele Flugzeuge für den Flughafen werden (Aus Platzgründen, meine ich) ?
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!
    MfG
    Elias

  2. Elias

    Un das hab’ ich ganz vergessen zu sagen:
    In der Flugzeugliste des Knuffingen Airport ist ein Dreamliner der
    Al Nippon Airways unter der Nummer 28 aufgeführt. Sobald man den Link zu den technischen Daten anklickt, steht dort etwas von:

    Page Not Found

    Reason: Segment “28-boeing-787-800-all-nippon-airways” was not a keyword for a postVarSet as expected on page with id=7101.

    Muss das oder ist das ein Fehler? (Und eine Boeing 787 hab’ ich auch noch gar nicht am Knuffingen Airport gesehen)

    Danke für’s Lesen
    Elias

    P.S.: Hier ist der Link: http://www.miniatur-wunderland.de/anlage/technik/flughafen/flugzeuge/sondermodelle/28-boeing-787-800-all-nippon-airways/

  3. Elias

    Pardon, jetzt habe ich sie auch gesehen, sber ratlos wegen “Page not found” bin ich trotzdem noch…

    • Elias

      @writeln,
      Oh, ja stimmt.
      Vielen Dank für die Rückmeldung! :)

  4. Pingback: eine kleine Elphi Story » cup of coffee

  5. Moritz

    Da fehlt doch glatt das mittlere Fahrwerk bei dem SriLankan A340.
    “Vergessen” oder technisch/modellbaumäßig nicht machbar?
    LG

  6. Konstantin K.

    Hallo Gerrit und Team,
    Es passt zwar nicht zum Thema, aber wenn ihr Autos langsam fahren lassen wollt und die Position ermitteln wollt benutzt doch so ne art jps dann habt ihr immer die Position.
    Es wäre nett wenn ihr auch mal auf meiner webseite vorbeiguckt badingen-airport.jimdo.com

    Mfk Konstantin

Die Kommentare sind geschlossen.