Gerrits Tagebuch Vol. 16: Testbetrieb, ein Flugunfall, Jungfernflug A380

Die sechzehnte Ausgabe von Gerrits Tagebuch zeigt neben dem kleinen Zwischenfall – der in den letzten Wochen hier schon einmal Thema war –  erste Bilder des Jungfernflugs der A380.  Im Zentrum dieses Videos steht aber die Platte des Flughafens, in die mittlerweile über ein Kilometer Fahrdraht verlegt wurde. Höchste Zeit also für uns, den Testbetrieb auch hier in Angriff zu nehmen. Ob alles läuft wie geplant, erfahrt Ihr in der aktuellen Ausgabe meines Videotagebuchs.


28 Kommentare

12.05.2010 um 00:10 Uhr
JSG

Great!

12.05.2010 um 12:52 Uhr
Markus

Ich muss schon sagen: Chapeau! … Wunderbare Bilder! … Natürlich steckt der Teufel wieder mal im Detail! …
Nachträglich noch Glückwunsch zur gelungenen Taufe und Übergabe des Lufthansa Airbus A380.
Es grenzt schon fast an ein Wunder, dass am A380 nicht mehr kaputt gegangen ist und dass ihr ihn so schnell wieder flott gekriegt habt! … Kann auch an den Streicheleinheiten liegen, die er nach dem Crash bekommen hat.
@Gerrit: Super Sache, dass Deine Frau Taufpatin für den größten der kleinen Vögel sein durfte.

Wünsche auf diesem weiterhin viel Erfolg und so wenig Rückschläge wie möglich!

LG
aus Südtirol/Italien

12.05.2010 um 14:20 Uhr
Unbekannt

Super echt

12.05.2010 um 16:17 Uhr
OliverScholz

Sieht echt alles Klasse aus, der Bus am Ende hatte wohl kein Rückwärtsgang XD Viel Spaß beim ertüfteln der Wand!

12.05.2010 um 21:32 Uhr
Marvin Brado

Wird es auch noch andere Sonderlackierungen geben? Wie zum Beispiel welche von der TUIfly oder der Hamburg Shopper den es ja nicht mehr gibt der war ja mal bei der Germanwings im Einsatz. So ein paar Sonderlackierungen wären schon schön. Da die Air Berlin sowas ja nicht gut findet wenn man ihre Flugzeuge nachmacht wie zum Beispiel bei einer Virtuellen Fluggesellschaft für den Flugsimulator. Oder die D-AILU der Lufthansa mit ihrem Kindermaskottchen. Oder ein A321 in Retro Lackierung. Im Video war ja auch eine MD-11 zu sehen wird diese Später auch nur im Cargo-Bereich des Flughafens zu sehen sein?

17.05.2010 um 22:14 Uhr
Gerrit Braun

@Marvin Brado,

Die A321 Lufthansa Retro ist schon in der Lackierung, die MD-11 wird eine UPS und nur am Frachterminal verkehren.

Viele Grüße

Gerrit

12.05.2010 um 22:32 Uhr
Tim

Was ist der Sinn und Zweck der komischen Fahrdrahtkonstellation bei 4:07?

14.05.2010 um 20:15 Uhr

@Tim, um die Flugzeuge auch von der Anlagenkante aus „einzufädeln“. Damit man nicht immer hinter die Anlage muss. (Da ist einfach für große Flieger zu wenig Platz). :-)

Gruß Sven

16.05.2010 um 18:50 Uhr

@Sven Hinzmann,
und wieso dann gleich so viele nebeneinander
????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

16.05.2010 um 21:14 Uhr

@MiWuLa Fan, die Drähte sieht man ja später nicht und so muss man in der tagtäglichen Hektik den Flieger nicht 100%ig aufstellen!
Gruß Sven

17.05.2010 um 18:57 Uhr

@Sven, stimmt natürlich, thx

Gruß MiWuLa Fan

13.05.2010 um 10:33 Uhr
Henrik

Hallo Miwula-Team
Wieder einmal ein toller und interessanter Bericht. Es geht voran mit dem Flughafen. :))
Werde euch mal die kommenden Monate besuchen kommen.

13.05.2010 um 17:02 Uhr
Rico

Hallo liebes Wunderlandteam,

es ist immer wieder schön zu sehen wieviel Liebe ihr ins Detail steckt, anders als bei anderen Modellbahnen wie z.B. eine große in Berlin.
Ich habe immer überlegt mir auch die große Bahn in Berlin an zugucken allerdings haben mich die Videos und Bilder ganz und gar nicht überzeugt und gepackt. Ihr steckt einfach viel mehr Liebe ins Detail und denkt euch immer neue kreative Dinge aus, die man auf den ersten Blick vllt. nicht immer entdeckt. Und genau das ist es was es so schön macht.
Dafür nehme ich auch gerne die 250km von Berlin nach Hamburg in Kauf. :)

Was ich mir vielleicht wünschen würde, ich weiß das ihr viel in die Arbeit steckt, wäre den ein oder anderen Tagebucheintrag mehr natürlich auch gerne + ein zusätzliches Video.
Oder auch mal einfach nur ein normales Video mit Flugzeugen, Autos etc.
Aber jeden Tag hier rein zugucken und fest zustellen das es noch nichts neues gibt ist immer sehr schade. :D

Gruß aus der Hauptstadt
Rico

14.05.2010 um 20:19 Uhr

@Rico, du hast recht, daran müssen wir noch arbeiten, das regelmäßiger Artikel hier erscheinen. Allerdings sind wir auch mittlerweile „etwas blind“ was die Fortschritte angeht. Jeder arbeitet Tag für Tag an etwas, macht es „fertig“ aber realisiert das gar nicht wirklich, da an der nächsten Ecke schon weiter gearbeitet werden muss.
Mal schauen was wir daran ändern können! :-)

Gruß Sven

14.05.2010 um 09:27 Uhr
MiWuLa Fan

Hi
Ihr habt diesmal wirklich viel tolle Arbeit geleistet. Allerdings gab es wieder kein Video zum Testbetrieb hihihihi

Herzlichen Glückwunsch an euren A380 und natürlich an alle Erbauer dessen.

14.05.2010 um 20:41 Uhr

@MiWuLa Fan, was möchtest du den sehen bei einem Video vom Testbetrieb?

Gruß Sven

15.05.2010 um 16:26 Uhr
MiWuLa Fan

@Sven Hinzmann, ein Video, wie die Flugzeuge etc. im Dauerbetrieb fahren, starten, landen und an dei Terminals /Finger andocken mitsamt den Enteisern, Bussen,…, die benötigt werden, wie in einer alten Folge von Gerrits Tagebuch auf dem PC.

16.05.2010 um 20:32 Uhr
Rico

@Sven Hinzmann,

genau das was sich MiWuLa Fan wünscht würde ich mir auch wünschen.

17.05.2010 um 18:59 Uhr

@Sven, außerdem hatte Gerrit so ein Video schon seit mindestens 4 Folgen angekündigt…. aber es kam ja doch immer etwas dazwischen

17.05.2010 um 20:16 Uhr

@MiWuLa Fan, @Rico:
das was ihr euch als Video wünscht würden wir gerne mal real sehen! :-)

Gerrit zeigt euch doch immer wieder Bilder von den Testläufen (A380 Crash, überfahrender Bus, etc) In den Filmen kann man „nur“ die Essenz aus mehreren Tagen Arbeit zeigen und nicht den kompletten Weg. Außerdem sehen die Testläufe derzeit auch noch etwas „langweilig“ aus, da viel im Kreis gefahren werden muss, um die einzelnen Strecken in Betrieb zu nehmen und die Fehler zu finden.

Das was ihr (wir auch) gerne sehen würdet, ist ein kompletter Ablauf, nur bis dahin haben wir noch einen langen, steinigen Weg vor uns, wo noch haufenweise Probleme auf uns warten. :-) Wir arbeiten daran, aber habt Verständnis, das wir so etwas noch nicht zeigen können! :-)

Gruß Sven

17.05.2010 um 22:12 Uhr
Gerrit Braun

Danke Sven für die treffende Antwort… :-)
Das, was ich seit mehreren Folgen ankündige sind Aufnahmen der Funktionsweise des Schattenhangars… Das was hier gewünscht wird, ist ja wirklich fast das Endprodukt. Ich werde mal schauen, ob wir nächstes Mal ein paar mehr „bewegte Fahrzeuge“ zeigen können. 7 Flugzeuge sind aber gerade in der Lackkierungsphase und fallen mehrere Wochen aus, weitere sind gerade bei der Beleuchtung, dieses dauert auch recht lang. Die letzten Tage habe ich immer mit drei verbleibenden Flugzeugen getestet. Diese Situation wird aber bald besser…

Viele Grüße

Gerrit

28.05.2010 um 11:15 Uhr
Richard Vratil

Hallo Gerrit! Laßt euch um Gottes Willen nicht hetzen! Gut Ding braucht eben Weile. Ihr macht ja schließlich manches fast Unmögliche möglich, daß dabei immer wieder Probleme auftreten, ist doch logisch. Und auch wenn nur einmal im Monat ein Filmchen zusammenkommt, freue ich mich immer wieder darauf! Grüße aus Wien, Richard

28.05.2010 um 11:28 Uhr
Ulf Soltwedel

Klasse Arbeit, lieber sehe ich die ganze Arbeit und die lange Entwicklungszeit die dahinter steckt als bei anderen die das „mal eben aus dem Ärmel ziehen“ und dann für den Besucher eher sehr langweiliges und wenig lebendiges Flughafengeschehen präsentieren.

Ich kann nur sagen die lange Bauzeit hat sich jetzt schon gelohnt ! Hut ab und weiter so RESPEKT

Grüße aus den Bädländs Ulf.

28.05.2010 um 16:45 Uhr
Klaus Kipper

Hallo liebes Wunderland-Team!

Mit dem Flughafen – wenn er auch noch nicht ganz fertig ist – habt Ihr was ganz Großes auf die Beine gestellt. Die Gestaltung des Flughafens und der Flugzeuge ist nahezu perfekt. Allerdings ist mir beim Anschauen des Videos von der Übergabe des A380 etwas aufgefallen, was – wenn es auch nur eine Kleinigkeit ist – nicht so recht in das perfekte Bild paßt.

Soweit ich sehen konnte, hinge die vordere Räderpaar des äußerst rechten Hauptfahrwerks herunter und das hintere Räderpaar oben. Bei einem echten Flugzeug ist es aber genau anders herum. Das hintere Räderpaar setzt zuerst auf und dann setzt das vordere Räderpaar auf. Würde es in der Realität so wie bei Eurem A380 ablaufen, dann würde beim Aufsetzen das Fahrwerk abbrechen.

Trotzdem habt Ihr meine höchste Anerkennung und wenn ich wieder mal in Hamburg bin, dann schaue ich 100%ig wieder bei Euch rein.

Viele Grüße

Klaus

13.06.2010 um 22:44 Uhr
Gerrit Braun

Hallo Klaus,

Danke für den Tipp, aber bei uns hängen alle 4 Fahrwerke des A380 nach vorne, so wie beim Vorbild auch.

Viele Grüße

Gerrit

14.06.2010 um 19:59 Uhr
Michele

welche airlines werden noch lackiert?

22.06.2010 um 05:01 Uhr
Thomas

Ich will ja nicht drängeln, aber wann kommt Folge 17?

29.06.2010 um 19:55 Uhr
Tim

Ja das wollte ich auch wissen wann kommt die nächste Folge..??

0 Shares
Teilen
+1
Twittern