29 Gedanken zu „Concorde Update

  1. Leo

    Hallo MiWuLa!
    Wird der laute Sound der Concorde auch am Knuffingen Airport zu hören sein?

    • Gerrit Braun

      @Leo,
      wir werden es versuchen… Die Sounds sind nicht leicht zu hinzubekommen (durchgängig in allen Start-/Landephasen -> das läßt sich nicht mal eben so aufnehmen)

      Viele Grüße

      Gerrit

  2. F4bi4n

    Werden echt alle Nasenpositionen zu sehen sein? Erstaunlich! Ich frag mich nur in welchen Situationen… Zum Beispiel könnte ich mir vorstellen, dass beim Start die 5-Grad-Position eingestellt wird und bei der Landung und auf dem Rollfeld die 12-Grad-Position. Nur wann kann man die Concorde mit ganz nach oben gefahrener Nase bestaunen? Ich kenne das nur dass die das im Flug gemacht hat. Oder hab ich was verpasst und die hat die Nase auch hochgefahren, nachdem sie am Terminal eingeparkt hat…?

    • Gerrit Braun

      @F4bi4n,
      12 Grad immer (gerade beim Start!), nur an der Parkposition wird auf 5 Grad gefahren. Flugphase mit 5 Grad zeigen wir ja nicht, weil das erst hinter der Tarnung wäre.

      Viele Grüße

      Gerrit

  3. Dantine Michael

    Ich sage nichts dazu, einfach nur super!
    Ich wünsche Euch alles Gute beim “Einpacken” aller teile in den extrem schmalen Rumpf!

  4. Dominic

    SUPER!!!!
    bekommt sie eigentlich auch den original Concorde-Sound???
    Ansonsten tolle Arbeit.

    Dominic

  5. Martijn van Ooyen

    Are there plans to make a Lockheed Tristar. LTU flew them in the old days. Beautiful plane. TAP Airportugal, Delta were also operators. American Airline or SAS DC-10 and a Delta old colours Tristar would be great to see.

    Greetins from Oslo, norway

  6. Leon

    Hallo Gerrit und Team,
    ich habe mal eine ganz spezielle Frage an euch:
    Mein Großvater sammelt 1:87-Modelle und wünscht sich diese in den Farben seiner alten Firma (ein Heizölhandel) zu haben. Da ich ihm die bemalten Modelle eventuell nächstes Jahr zu Weihnachten schenken möchte und ich diese leider nicht selber bemalen kann, wollte ich Fragen, ob ihr die 20-30 Modelle nicht bemalen könntet, wenn ich euch Bilder von den Originalen gebe. Ich möchte halt nur wissen ob das geht, und was das dann kosten soll, die Modelle würde ich bei meinem nächsten besuch bringen und auch wieder abholen.
    Kontaktadresse:
    leon.thomas.brenner@googlemail.com

    Gruß
    Leon

    • Gerrit Braun

      @Leon,
      hallo Leon,

      leider können wir das nicht machen, weil wir nicht die Zeit dazu haben.
      Wir schaffen so viele Dinge, die wir gerne machen würden, selber nicht.
      Bitte nichtse sein.

      Viele Grüße

      Gerrit

      P.S. auch die nächste Folge von Gerrit’s Tagebuch leidet gerade unter Zeitmangel und wird sich leider noch ein paar Wochen noch hinziehen…

      • Leon

        @Gerrit Braun,
        Danke für die Antwort. Macht eure Sachen so weiter!!
        Leon

  7. trabi

    Hallo wann kommt den mal wieder eine neue Folge “Gerrits Tagebuch” ??

    Würde mich sehr freuen !!

    Euer Trabi

    • Gerrit Braun

      @trabi,
      das wird leider noch etwa zwei Wochen dauern, da ich momentan sehr viele Projekte “nachhole”, die sich in den Jahren vor der Flughafeneröffnung angesammelt haben. Da dieses alles mühsamer Kleinkram in uninteressanten Bereichen ist (z.B. Kassensoftware), lohnt sich das ooptisch nicht, da ne Folge draus zu machen…

      Sorry und viele Grüße

      Gerrit

  8. SteMo

    Coole Sache mit der Concord.
    Wenn ihr es schafft die Nase schwenkbar zu machen, fällt mir gerade zu diesem Bereich eine Frage ein.
    Ist es mittelfristig geplant die Flugzeuge mit Lande- und / oder Störklappen auszustattan (wenigstens die größeren ^^) oder ist das Modellbautechnisch nicht umsetzbar?

  9. Jo

    Hi Leute,

    zu dem Handling mit der Nase möchte ich eine Korrektur anbringen:

    die Nasenposition war beim Start immer 5° und bei der Landung immer 12.5°. Die Nase wurde spätestens nach Erreichen der Parkposition wieder hochgeklappt. Das kann man in den Handbüchern der SImulationen nachlesen. Vor allem sieht man das auch bei vielen Fotos von Start und Landung, die man anhand der verschiedenen Nasenwinkel gut unterscheiden kann.

    Prüft das nochmal nach und berücksichtigt es beim Design Eures Modells. Die Concorde ist etwas ganz besonderes und viele werden bei diesem Modell ganz genau hinsehen.

  10. FS2004Freak

    ich hab die concord schon im betrieb gesehen, sieht bis jetzt ja schon ganz gut aus

  11. Andi

    Hallo, ist hier zwar concordemäßig OT, aber trotzdem kurze Frage:
    Ich hatte heute das erste mal das Vergnügen, den Airport live im Betrieb zu erleben – wooooow, bin immer noch überwältigt.
    Aber die in meinen Augen schönste Maschine, die DC6, hat einen kleinen Wehrmutstropfen: Warum hat die kein eigenes Soundmodul? War der RUmpf zu klein dazu? Die klingt bei Start und Landung sooo genial – und schnurrt dann stumm über die Anlage… schaaade…

    Aber sonst: ganz ganz ganz großes Kompliment an Gerrit und das ganze Team!

  12. julian

    hallo geritt,
    nur eine kurze frage
    wann kommt folge 30

    bitte um antwort danke im voraus

    • F4bi4n

      @julian, wer lesen kann ist kla im vorteil ;). weiter oben steht das gerrit grade kaum themen findet die er visualisieren kann und es so noch etwas dauert. die genannten 2 wochen sind rum, also könnten wir theorethisch in nächster zeit damit rechnen. man weiß aber allerdings nie ob gerrit doch noch was dazwischen gekommen ist, es könnte demnach auch noch etwas dauern…

      • Dominic

        @F4bi4n, Ich glaube, dienächste Folge wird dafür der OBERHAMMER.
        Jetzt kam sooo lange nix mehr, also glaube ich sie wird auch
        etwas länger.

        • F4bi4n

          @julian, das hat gerrit weiter oben auf trabis beitrag geantwortet! -.-

  13. Joel

    Ich bin sehr gespannt, wie die Concorde auf dem Flughafen dann aussehen wird!
    Mir ist letzlich noch etwas aufgefallen: Nachdem die Flugzeuge beim Start in der Tarnung verschwinden oder bei der Landung hervorkommen, könnte man da nicht noch irgendwie einen Schatten der jeweiligen Flugzeuges auf der Wand fabrizieren, der immer kleiner bez. grösser wird? Zumindest im Landeanflug sähe das sicher nicht schlecht und evtl. noch realistischer aus.

  14. nobbie

    Wird langsam Zeit die Concorde in einer neuen Folge vom Videotagebuch zu sehen ;) *WinkMitDemZaunpfahl*

    LG aus Thüringen

Die Kommentare sind geschlossen.