Gerrits Tagebuch Vol. 42: Italien, Transrapid und Co.

Gerrit auf Rundtour im Wunderland. Viele neue Baustellen und alte Sorgenkinder werden in der 42. Folge vom Tagebuch besucht und besprochen. Der Vesuv in Italien, Transrapid und Feuerwehr – um nur ein paar zu nennen…

Feuerwehr Miami – Feuerwehreinsätze Teil 5

Irgendjemand hat das mit den brennenden Sohlen falsch verstanden. In der Disko Blackwater in Miami ist ein Brand ausgebrochen. Können die vereinten Kräfte der Feuerwehr in Amerika die Flammen bekämpfen?

Gerrits Tagebuch Vol. 41: Ein Tag im Wunderland

Tagtäglich habe ich an unheimlich vielen verschiedenen Baustellen im Wunderland zu tun. Von dem neuen Italien-Abschnitt bis hin zu alten Löschfahrzeugen – es gibt an jeder Ecke Aufgaben. Und damit Ihr auch mal einen kleinen Einblick in meinen „normalen“ Tagesablauf bekommt, habe ich mir etwas ganz besonderes ausgedacht: Einen ganzen Tag habe ich mir eine GoPro auf den Kopf geschnallt und lasse euch so an meinen alltäglichen Aufgaben teilhaben.

Trainingseinsatz der Flughafen-Feuerwehr am Knuffingen Airport

Damit dass unserer Flughafen-Feuerwehr in Knuffingen nicht passiert, werden regelmäßig Übungseinsätze gefahren. Heute muss ein brennendes Flugzeug gelöscht werden. Auch wenn es nur Training ist – alles muss genauso schnell und sauber ablaufen wie im Ernstfall.

Beautyshots Elbphilharmonie & HafenCity

Das wollte ich Euch noch nachreichen:

Und natürlich für alle, die die Eröffnungsfeier nicht live sehen konnten, hier noch der Link zu der Aufnahme unserer Eröffnungs-Veranstaltung der Elbphilharmonie.

Gerrits Tagebuch Vol. 40: Elbphilharmonie Technik

Unsere kleine Elbphilharmonie ist fast fertig, darum führe ich Euch heute in meinem neuesten Video-Tagebuch durch die letzten Tage der Bauphase und zeigt diverse technische Raffinessen.

Ausserdem werfen wir einen Blick auf die neuen Ladestationen im Amerika-Abschnitt, den Weltrekordversuch und auf ein Paar neue Flugzeuge.

Gerrits Tagebuch Vol. 39: Gebäudebau und perfekte Details

Nicht nur von außen, sondern ganz besonders von innen sind die Parkhäuser und Terminals bis ins kleinste Detail ihrem großen Vorbild nachempfunden. Mehr als 500 Sitzbänke aus je 30 Einzelteilen stehen in den aufwendig gestalteten Gebäuden unseres Knuffingen Airport. Parkautomaten und Geländer sehen aus wie die Originale — das alles wäre ohne Stefan und Sven überhaupt nicht möglich gewesen! Denn sie fertigen jene Teile an, die mit Unterstützung der Fräse noch mehr unseren hohen Ansprüchen am Modellbau nachkommen. Mit dem Fräsen allein ist es aber natürlich nicht getan. Gerrit zeigt in dieser Folge, wie viel Arbeit hinter der Miniatur-Architektur steckt. Er begleitet die Entstehung eines Fachwerkhauses von der technischen Zeichnung am PC über die Fräse bis hin zum Modellbau. Freuen Sie sich außerdem auf neue Bilder vom Fortschritt beim Bau der HafenCity!

Feuerwehr im Wunderland 3: Space Shuttle in Not

Knuffingen Airport: Es herrscht reger Flugbetrieb startender und landender Maschinen. Doch manchmal läuft nicht alles nach Plan. Im dritten Feuerwehreinsatz (bisher der Wohnungsbrand in Knuffingen und der Buschbrand im Amerika), den ich Euch heute vorstellen möchte, muss schnell gehandelt werden! Ein dringender Notruf sorgt für Aufregung am Knuffinger Flughafen:

Feuerwehr im Wunderland – Einsatz 2: Das Buschfeuer

Nachdem wir das letzte Mal in Knuffingen bei Wohnungsbrand zuschauen durften geht es dieses Mal nach Amerika:

Alles lesen ….

Gerrits Tagebuch Vol. 38: Das Wasserbecken und mehr

Heute erzähle ich Euch von der Funktion und Pflege des großen Wasserbeckens im Skandinavien-Abschnitt. Von den alltäglichen Steuerungsmechanismen bis zur Säuberung einmal im Jahr schauen wir uns mal alle Aspekte genauer an. Weitere Themen sind neben der Schiffssteuerung auch ein Flugzeugunglück…