Herzlich Willkommen!!!

In der Vergangenheit wurde ich immer wieder gebeten, ein wenig zu den technischen Hintergründen und Zusammenhängen zum Flughafenabschnitt und dem Miniatur Wunderland im Allgemeinen zu erzählen.

Ab sofort werde ich euch daher in meinem Tagebuch über unsere neusten Ideen, Entwicklungen und Fortschritte (hoffentlich nicht allzu oft über Rückschritte) auf dem Laufenden halten.

Im Zentrum meines Tagebuches steht momentan ganz klar der Flughafenabschnitt mit all seinen beeindruckenden Details und technischen Herausforderungen. Dazu gehört nicht nur die möglichst realistische Start- und Landesimulation, sondern auch der Verkehr auf dem Vorfeld, Feuerwehreinsätze und vieles mehr. Damit nicht genug; weitere Projekte, wie die (vielleicht bald fertig gestellte) Schiffssteuerung im Skandinavienabschnitt oder das Carsystem werden immer mal wieder Thema meines Blogs sein.

Bei meiner täglichen Arbeit erlebe ich gleichermaßen Erfolge wie Rückschläge. Nicht immer funktioniert alles so, wie man es sich vorher gedacht hat. Andere Male erledigen sich Probleme ganz von allein. Und darum geht es hier: Einmal im Monat werden die Highlights und Probleme in einem Video zusammengefasst und in diesem Blog vorgestellt. Zwischendurch gibt es natürlich immer wieder Einträge, Bildberichte und Twitternachrichten. Ich hoffe, euch damit einen guten Einblick in meine Arbeit geben zu können, freue mich auf euren Besuch und hoffentlich viele interessante Kommentare :-).

Viele Grüße aus dem Wunderland,

Gerrit


5 Kommentare

16.03.2009 um 17:56 Uhr

[…] ist es soweit […]

17.03.2009 um 18:14 Uhr
N-Frank

Moin aus Lisboa, Gerrit!

Na, das wird spannend…
…oder wie ein Freund der Volksmusik sagen würde „Isch freu misch!“ :-)

Schöne Grüße auch an Stephan; das Seitendesign gefällt mir auch!

Gruß aus der Sonne und der Wärme …

Frank

17.03.2009 um 22:52 Uhr
Christoph Köhler

Hallo Gerrit,

herzlichen Glückwunsch an Dich und alle Deine Helferlein.

Habt Ihr noch nicht genug zu Tun? Für mich ist es immer wieder faszinierend, das alle Sachen, die Ihr in Eure Hände nehmt, so perfekt gelingen. Man merkt das alles eine fantastische Teamarbeit ist.
Jedem der Dir dabei geholfen hat, gilt größter Respekt.

Ich muß mich zwar noch mit, für mich neuen Begriffen, wie Bookmark und Twitter auseinander setzen, aber das wird schon.

Vielen Dank an alle

Viele Grüße

Christoph Köhler

18.03.2009 um 01:28 Uhr

Wer gute Freunde hat, der braucht keine Feinde…….

Recht gebe ich allerdings Uli, denn Keywörter wie Airport-Videos, Modellbau Tagebuch und Miniatur-Flughafen werden schon bald ganz sicher auch zu Gerrits Tagebuch führen…

[…] Seit kurzem ist Gerrits Tagebuch online. […]

0 Shares
Share
+1
Tweet