Viele weibliche Augen fürs Detail

Zum Wochenstart, der Blick auf einige Arbeiten im Bereich Modellbau. Das Team besteht fast ausgewogen aus Männern wie Frauen. Für uns selbstverständlich, denn jeder leistet (s)einen entscheidenden Teil zur Detailtreue der Anlagenfläche. Sorgfältig wird bis ins Kleinste gearbeitet und ausgeschmückt.

Ob neue leicht verdunkelte Scheiben für den Airport-Tower oder Beschilderung für die zahlreichen Straßen rund um den Flughafen, alles wird genauestens bedacht. In den Terminals und anderen Gebäuden wird bald auch pflanzliche Dekoration für Gemütlichkeit sorgen. Da nur wenige der zahlreichen Arbeiten hier zu sehen sind, ganz bald noch viel mehr…! :-)


8 Kommentare

01.11.2010 um 19:30 Uhr

Ich finde es super, dass iht´r jetzt immer schneller vorankommt.

Da fällt mir eine völlig andere Frage ein: Wie und wo kriegt man etwas so teures wie das gesamte Wunderland versichert???

01.11.2010 um 20:58 Uhr

@MiWuLa-Fan, Wo sind denn internationale Konzerne versichert?!

02.11.2010 um 17:01 Uhr
JSG

@MiWuLa-Fan, Das ist zwar einige Millionen wert – aber da dürfte jedes große Rockkonzert eine größere Deckungssumme haben. Müssen.

02.11.2010 um 21:03 Uhr
Gerrit Braun

@MiWuLa-Fan,

wir haben für unsere Versicherungsfragen ein Profi, nämlich einen Versicherungsdienstleister (Funk-Gruppe), welcher uns für die verschiedenen Risikobereiche den jeweils besten, nicht zwangsläufig günstigsten Anbieter ermittelt. Somit sind wir bei verschiedenen Gesellschaften gegen alles denkbare (hoffentlich) gut versichert :-)

Viele Grüße

Gerrit

01.11.2010 um 19:51 Uhr
Norman Burkhardt

Das sieht wirklich toll aus.

Ich finde es wirklich bewundernswert mit wieviel liebe zum Detail Ihr die Anlage gestaltet. Ich freue mich schon Riesig wenn der Flughafen fertig ist, dann komme ich aufjedenfall wieder nach Hamburg!!!!! ;-)

Lg Norman

02.11.2010 um 15:36 Uhr
Leon

Hi Wunderland-Team samt Gerrit,
werdet ihr auch auf dem Flughafen bzw. dem Frachtterminal eine Antonov 225 haben???
Macht weiter so
Leon

02.11.2010 um 17:43 Uhr
OliverScholz

@Leon, Wenn der A380 schon das größe Flugzeu auf der Anlage war, wie soll dann so eine Antonov 225 da drauf? *kopfschüttel*

04.11.2010 um 12:35 Uhr
Andrew

Auch wenn auf diesm Hintergrungbild die A380 das Größte Flugzeug ist was zu sehen ist, gab es vor zwei – drei Jahren auch schon Baupläne zu sehen wo eine Antonov 225 als Parkposition zu sehen gab, also doch nicht so ausgeschlossen wie Du denkst. ;-)

Hier ein Plan von 2007:
http://www.miniatur-wunderland.de/fileadmin/media/wochenbericht/2007/01/09-flughafen-layout.jpg

0 Shares
Share
+1
Tweet