Turbinen-Tobi

Drehende Turbinen in einem Modellflugzeug sind nicht selbstverständlich, denn sie müssen aufwändig hergestellt werden. Trotzdem werden für viele der Flugzeuge am Knuffingen Airport diese weiteren Sonderanfertigungen unternommen, um das Gesamtbild noch realistischer zu gestallten. Und wer könnte das besser als unser Turbinen-Tobi…?!


38 Kommentare

31.03.2011 um 14:24 Uhr
IchAusKnufingen

Das ist ne gute Idee!
Mir ist davor schon nichts mehr eingefallen, um hier noch was neues zu machen!

31.03.2011 um 15:45 Uhr
-

Sehr schön.
Jetzt müst ihr aber aufpassen, dass kein Triebwerk überdreht und das flugzeug auch ohne Stangen abhebt ;-)

31.03.2011 um 17:01 Uhr
hatchi05

wie viele Flugzeuge bekommen denn diese
Sonderanfertigungen und wie viele haben sie schon?
Ich finde es sehr schön.
Ach…und eine Frage noch:
Wie lange dauert es, bis ein solches Triebwerk
fertig gebaut und eingebaut ist?

31.03.2011 um 19:30 Uhr
-

@hatchi05, Gerrit sagte alle über A320 Familie und B737. Wie viel das sind weis ich aber auch nicht. Vieleicht hat aber Gerrit die Liste mit dan Flugzeugen, auf den Wunsch, wieder aktualisiert,. Dann kannst du Zählen
;-)

01.04.2011 um 00:27 Uhr
Gerrit Braun

@hatchi05,
mit Triebwerken fertig sind:

A350 Hamburg Airport
A330 Air Berlin
A340-600 Lufthansa
A380 Thai
B757 Condor
B777 Air France
DC-10 Orbis
MD11 UPS

weitere folgen, aber erst einmal nicht die A320 Familie oder 737

Viele Grüße

Gerrit

31.03.2011 um 17:34 Uhr
Thomas

Hallo,

werden eigentlich nach und nach alle Flugzeuge mit drehenden Triebwerken ausgestattet, oder behalten einige Flugzeuge die „starren“ Triebwerke?

Super Arbeit, macht weiter so…

Gruß aus Unterfranken

Thomas

31.03.2011 um 19:32 Uhr
-

@Thomas, die A230 Familie, B737 und kleiner behalten (vorerst) starre Triebwerke :-)

31.03.2011 um 17:39 Uhr
Rale1966

Das ist schlicht und einfach Wahnsinn !
Fehlt nur noch der winkende Einweiser oder auch Marshaller genannt.
nein Scherz beiseite, das ist schon echt klasse, und ich kann mir vorstellen, das so ein Flughafen ähnlich einer Modellbahn, die ihr ja seid, auch für sich ein Hobby sein kann.
Ich könnte mir schon vorstellen, im kleineren Rahmen natürlich das das für viele interessant ist.
Ach ja, ich hätte noch Flugzeugwünsche, wenn ich sie hier nennen darf.
Selbst wenn es die noch nicht gäbe , aber eine Lufthansa 747-8, Air Berlin 787 und eine Singapore A350, sind Zukunftsflieger die so kommen werden, und sie würden das nicht den reellen Ablauf durch Exotik zerstören.

Gruß Rale

31.03.2011 um 19:34 Uhr
-

@Rale1966, eine 747-8 wäre cool. Vieleicht auch so schön Rot, wie sie Boing selber angemahlt hat.

31.03.2011 um 20:49 Uhr
Rale1966

@-, Nee, Lufthansa, Knuffingen ist von der ganzen Infrastruktur Deutsch, und da sieht die Lufthansa einfach realer aus.
und davon abgesehen, ist Lufthansa der größte 747-8 I Besteller.

Gruß Rale

01.04.2011 um 11:58 Uhr
-

@Rale1966, schon, aber hat nicht Boing selber Ersatzflugzeuge, falls ein Flugzeug der Fluggesellschaft ausfällt (nur wegen dem Thema realität)?
Zum Thema 76 resp. 75cm bin ich der selebn Meinung :-)

01.04.2011 um 00:25 Uhr
Gerrit Braun

@Rale1966,

die 747-8 ist eigentlich einen cm (in 1:100) zu lang für unsere Parkpositionen… mal schauen.
Die A350 bleibt erst einmal ein Hommage an den Hamburg Airport im Design ihrer 100 Jahrfeier.
Die 787-8 bleibt auch sicher einige Jahre die auch im Original erstausgelieferte ANA… (bei uns gestern Jungfernflug)

Viele Grüße

Gerrit

01.04.2011 um 06:33 Uhr
Rale1966

@Gerrit Braun, meinst du wirklich ob es auffällt, das die 747-8 , 76,3 cm oder 75 cm ist, ich denke das merkt keiner, und das sind Kompromisse die auch im größerern Rahmen die Modellbahnindustrie macht.
Aber ich dachte mit den Flugzeugen auch, das das MiWuLa als erster Airport der Welt diese neuen Maschinen zeigen kann.
Ich dachte auch an die deutschen Gesellschaften, weil Knuffingen auch deutsch ist, und am besten deutsche Maschinen passen.
An der Singapore dachte ich, weil die A350 noch von keiner deutschen Gesellschaft bestellt wurde, aber auch Deutschland von Singapore angeflogen wird, und auch hier bekannt ist.

Gruß Rale

31.03.2011 um 18:29 Uhr
Denny

Hier seit doch Verrückt, so in Detail zugehen!! =)
Aber geil.
Warscheinlich is der Reiz, die Herrausforderung!
Macht weiter so.
Im Mai bin ich da zur Airport-Präsi

Gruß aus dem Westerwald

31.03.2011 um 18:35 Uhr
Peter

Sehr schön gemacht! Das grau passt perfekt, zuerst dachte ich Ihr lasst die Schaufeln transparent aber denn kamen die letzten Bilder :D

@Thomas: ich meine in einem der Videos gehört zu haben das die nach und nach nachgerüstet werden wenn es die Zeit zulässt ;)

01.04.2011 um 14:43 Uhr
Thomas

@Peter,
das hab ich dann wohl irgendwie nicht mitbekommen! *seltsam*
Danke für die Info.

Gruß Thomas

31.03.2011 um 18:38 Uhr
Jojo

Schaut ja wirklich schwierig aus zu bauen. Wie viele Flugzeuge bekommen eigentlich drehbare Turbinen? Freue mich schon auf die Eröffnung in einem Monat. Macht weiter so
LG
Jojo

31.03.2011 um 19:15 Uhr
Leon

Hallo zusammen,
ich muss sagen, das sieht wirklich gut aus.
Ich betreibe mit einem Freund ebenfalls eine eigene Anlage und wir arbeitein mit Schere, Leim und Laubsäge. Und ihr:
Baut Triebwerksschaufeln in 1:87 oder war es 1:100 mit der Drehbank!!! ;)
Leon

31.03.2011 um 19:35 Uhr
-

@Leon, 1:100 :-)

31.03.2011 um 23:48 Uhr
Ralf

Hallo Gerit, ich verfolge eure Arbeit schon eine ganze Weile. Leider habe ich es noch nicht geschafft zu euch zu kommen. Naja es dauert nicht mehr lang bis zu meinem nächsten runden Geburtstag. Was ich mir dann wünsche ist ja wohl klar. Mal eine Idee was man noch so machen könnte. Einen Einsatz einer Dorffeuerwehr mit vorher einem Alarm über Sirene. Weiß nicht ob es das schon gibt wer aber schön. Weil in Deutschland macht nicht die Berufsfeuerwehr den den Brandschutz sondern die Freiwilligen.
Viel Spass noch und macht weiter so.

01.04.2011 um 14:41 Uhr
Thomas

@Ralf,
Sirenen gibt es in Knuffingen nicht, die Freiwillige Feuerwehr Knuffingen wird über Funkmeldeempfänger alarmiert! ;-)

Gruß Thomas

01.04.2011 um 01:22 Uhr
Peter

Habe mal eben kurz nach 1:100 Flugzeugen geguckt und nur welche für 200€ oder mehr gefunden… Solche Flieger mit Gestell wie Sie denn im Reisebüro rumstehen.

Gibt es einen Hersteller der die 1:100 Modelle zu einem halbwegs erschwinglichen Preis anbietet?

Neben meinen diversen LKWs und einem Vorfeldbus Knuffingen würde sich ein Flugzeug gut machen auf meinem „MiWuLa-Altar“ ;)

02.04.2011 um 08:49 Uhr
IchAusKnufingen

@Peter, Was meinst du denn mit einigermaßen erschwinglich?

03.04.2011 um 21:29 Uhr
Peter

@IchAusKnufingen, naja so 50-100€ würde ich als „einigermaßen erschwinglich“ empfinden für so 1:100 Flugzeug ;)

04.04.2011 um 17:25 Uhr
IchAusKnufingen

@Peter, Ich glaube, dass es da was gibt…
Sollen die auch „fliegen“ können?

04.04.2011 um 19:32 Uhr
Peter

@IchAusKnufingen, nein fliegen müssen die nicht können, dachte an reine Standmodelle ;)

Revell hat zwar 1:144 Modelle von Airbus und co für etwa 20€, aber hab vor nem halben Jahr ein Kampfjet in 1:144 gebaut, sehr sehr frimelig das ganze ;)

05.04.2011 um 13:37 Uhr
IchAusKnufingen

@Peter, Das sind einige beispiele… einfach mal gesucht!

05.04.2011 um 19:50 Uhr
Peter

@IchAusKnuffingen, hab nun günstige gefunden: http://www.luftfahrt-shop.de/shop/ -> Modelle -> Wooster -> 1:100

15-30€ ;)

06.04.2011 um 18:13 Uhr
IchAusKnufingen

@Peter, man muss halt einfach mal gucken…

01.04.2011 um 20:48 Uhr
Andy aus Ketsch bei Mannheim

Eins steht fest, so wie eine deutsche Eiche im Wald.
Ihr habt den Knall nicht gehört!
Aber gerade das macht die Faszination MIWULA aus.
Wer hätte vor 10 Jahren gedacht das aus einer Modellbahnanlage so ein Riesen Unternehmen wird.
Alleine wegen der geschaffenen Arbeitsplätze gehört euch (Brauns) das Bundesverdienstkreuz am Band.
Ihr seid so gut, es ist kaum zum aushalten!
Schade das ich nicht in Hamburg lebe, ich wäre stolzer Besitzer einer Dauerkarte!
Eine Frage habe ich trotzdem noch, bekommen die Turbinenräder noch diese „Schnecke“ aufgemahlt? Damit man sieht wenns sich dreht.
Oder ist das dann doch zu klein?

05.04.2011 um 19:41 Uhr
Sebastian

@Andy aus Ketsch bei Mannheim, ich würde auf ein klares Ja wetten!

02.04.2011 um 14:28 Uhr
fly

ah,hab meinen kommentar zu früh abgeschickt.aber gerrit braun könntet ihr nicht eine antenov an25 basteln und in betrib nehmen

03.04.2011 um 15:26 Uhr
Bernd

Hallo liebe Miwulaner,
wie immer Hochachtung vor eurer Detailtreue und Präzision. Den Flughafen
werde ich mir im Sommer, nach dem ersten großen Ansturm, ansehen.
Viel Erfolg für die Eröffnung!
Ein kleiner Wunsch wäre da noch…..:
Zum Anschauen aller Bilder muss ich leider immer den „Zurück“-Button und dann das nächste Bild klicken. Wäre es nicht bequemer, wie mancherorts üblich, die Bilder mit den Pfeiltasten (vorwärts/rückwärts) durchblättern zu
können…..?
Nochmals alles Gute für die Eröffnung.
Bernd

04.04.2011 um 13:02 Uhr
Peter

@Bernd, die Pfeiltasten erscheinen wenn du mit der Maus an den Bildrand gehst ;)

05.04.2011 um 12:39 Uhr
Sebastian

@Bernd, es reicht sogar folgendes: Klick in die linke Bildhälfte für das vorheriges Bild und klick in die rechte Bildhälfte für das nächste Bild.

06.04.2011 um 14:17 Uhr
Fabian aus Österreich

Hallo ihr da oben!!

Die Turbinen sind ja der Hammer!! Es ist immerwieder interessant wie genau und realistisch das ganze aussieht!
Zu den Bilder: Ich habe es auch versucht aber es funktioniert nicht. Ich klicke auf das erste Bild und es öffnet sich auf der gleichen Seite auf weißem Hintergrund! Früher bzw. bei den älteren Beiträgen klickt man auf ein Bild und es öffnet sich ein eigenes Fenster für das Bild und man konnte mit den Pfeilen zwischen den Bildern wechseln. Es wäre schön wenn das wieder so funktionieren würde.
Aber trotzdem ganz großes Kompliment für eure Arbeit!!!

Gruß Fabian

06.04.2011 um 15:12 Uhr
Leon

Hallo zusammen,
ich habe noch eine Frage zu den Flugzeugtypen:
Werdet ihr auch die kleinen Jets von Airbus und Boing bauen,also A300, a
A310, A318, 707, 717 und 727???
Leon

0 Shares
Share
+1
Tweet