Neue Flugzeuge gelandet


Letzte Woche konnten wir zwei weitere Maschinen an unserem Flughafen begrüßen: Die beiden Boeing 777-300 sind nun fertig lackiert und bereit, mit der kompletten Technik und Beleuchtung ausgestattet zu werden. Nachdem diese Arbeiten abgeschlossen sind, freuen wir uns auf die ersten Testflüge mit dem größten zweistrahligen Passagierflugzeug im Miniatur Wunderland. Die Boeing 777 wird dann jeweils im Blau der KLM Royal Dutch Airlines und in den Farben der Air France den Knuffingen Airport ansteuern.


21 Kommentare

16.08.2010 um 18:27 Uhr
OliverScholz

Die KLM ist wohl etwas hart helandet ;D

16.08.2010 um 18:33 Uhr
Norman Burkhardt

Hallo Gerrit, die Flugzeuge sehn ja super aus! Wieviele Flugzeuge sollen es den am ende mal werden???

Ich würde mich freuen wenn Du (Ich hoffe es ist okay wenn ich Du sage?) in deinen nächsten Berichten mal was über die Car-System Fahrzeuge am Flughafen erzählst und vielleicht ein paar Bilder zeigst. Ansonsten weiter so freue mich auf die nächsten Berichte. Lg Norman

17.08.2010 um 15:18 Uhr
OliverScholz

@Norman Burkhardt, hat er doch meine ich schon einige Male…

17.08.2010 um 07:04 Uhr

Super! Ich freue mich immer über neue Flugzeuge. Deswegen habe ich noch eine Anregung für euch: Wie wäre es mit einer Liste über alle fertigen Flugzeuge (mit Bauart, Fluggesellschft, evtl. Funktionen und mit einem Bild), die immer aktualisiert wird, wenn neue Flugzeuge fertig werden?

17.08.2010 um 20:03 Uhr
fifa_freak

@MiWuLa-Fan, Da wird es sicherlich auch eine Datenbank ähnlich der des Car-Systems bzw. der Schiffe geben. ;)

17.08.2010 um 10:55 Uhr
SUYS Peter

Die Flugzeuge sehen echt gut aus. Aber ich finde die Turbinen sind zu hell. Ein bisschen Farbe wäre nicht schlecht.

Peter aus Luxembourg

17.08.2010 um 13:24 Uhr
bz0430

Wie lackiert ihr die Flugzeuge nur so super????
Ein Beitrag bezüglich dies wäre auch mal super oder sogar ein kleines Video!!!

19.08.2010 um 07:30 Uhr
Sven F.

Ich war letzten Freitag im MiWuLa und habe Gerrit Braun eine Stunde bei der Arbeit am Flughafen über die Schulter geschaut.
Dabei durfte ich auch die neue Triple-Seven sehen und natürlich den A380. Obwohl noch nicht alles funktioniert war ich sehr, sehr beeindruckt.
Wie bei meinem letzten Posting kann ich nur sagen: Macht bitte weiter so und lasst euch die notwendige Zeit, die ihr braucht.
Ich finde es bereits super spannend, wenn man euch bei der Arbeit zusehen darf.
Zwei Fragen hätte ich auch noch:
Gibt es den Flugfeld-Tanker bzw. die Modellflieger bei euch im shop mal zu kaufen?? Sie müssten ja nicht fahr- und flugfähig sein.
Ich selbst wäre an einer B737 interessiert.
Außerdem wüsste ich gerne, ob ihr auch eine eigene Airline gründet?

Ich hätte einige Gestaltungsvorschläge.

Viele Grüße aus FRA

Sven F.

21.08.2010 um 21:53 Uhr
Thomas

@Sven F., „Ich selbst wäre an einer B737 interessiert.“

Steht da nicht im Hintergrund ne 777 der Lufthansa?
http://www.miniatur-wunderland.de/anlage/wochenberichte/jahr-11/artikel/wochenbericht-nr-508-kw-29/

21.08.2010 um 21:53 Uhr
Thomas

@Thomas, quatsch, ich meine 737!

21.08.2010 um 21:54 Uhr
Thomas

@Thomas, ich meine 737!

21.08.2010 um 21:54 Uhr
Thomas

@Sven F., ich meine 737!

24.08.2010 um 19:43 Uhr
Sven F.

@Thomas,

Ich weiß nicht welches Bild Du meinst.
Aber in dem letzten Videotagebuch war auch eine B737 zu sehen.
Und genau so eine hätte ich gerne zuhause bei mir!
Deshalb hoffe ich, dass es die mal zu kaufen gibt.
Die Auswahl an Flugzeugen in 1:87 ist ziemlich beschränkt (ich kenne nur die Cessna von Herpa, ein paar Hubschrauber und die DC 3 von Roco), genauso sieht’s bei Airlinern in 1:100 aus.
Im Gegensatz gibt’s aber viele Automodelle in 1:87 mit Flughafenbezug, sowie Häusermodelle (Faller und Busch).
Aber ein Flughafen ohne Flugzeuge ist halt nur halb so schön.

Deshalb: Bitte irgendwann die Flieger in den Shop und ich bestelle mir einen für meinen Flughafen (-platz).

Grüße Sven

25.08.2010 um 06:14 Uhr
Sven F.

@Thomas,

jetzt habe ich die B737 auch auf dem von dir gemeinten Bild entdeckt. Genau so eine meine ich.

Gruß Sven

21.08.2010 um 10:31 Uhr
Jens

Hallo Gerrit

ich finde es einfach super was ihr macht und ich kann es einwach nicht
erwarten das der Flughafen fertig ist .
Meine Kinder und ich verfolgen alles zurzeit hier im Internet

Das mit der eigenen Fluggesellschaft finde ich auch eine super Idee

Knuffingen Airline ;-)

Grüße aus Borbeck Jens

21.08.2010 um 21:55 Uhr
Thomas

ich meine 737!

22.08.2010 um 18:22 Uhr
Amadeus Magnus Frühling

Eine Frage : Was kostet so ein Flugzeug?

27.08.2010 um 16:46 Uhr
Niklas

Ich finde, die Flugzeuge sind gut gelungen. Aber bei einem Modell kommt es nicht nur auf das Modell selber an, sondern auch auf die Idee…und cih glaube, ihr habt da ein wenig überlegt. Eine 777 der Air France in Deutschland? Nicht im normalen Linienverkehr..bei der KLM genauso. Schade eigentlich! Bei der KLM hätten ihr eher ne Fokker 70 bauen müssen oder einen Embrear. Bei der Air France einen Embrear oder einen A 318/319. Ich hoffe, ihr denkt nochmal über meine Worte nach!

Mfg,
Niklas

06.09.2010 um 17:13 Uhr
Gerrit Braun

@Niklas,

ganz ehrlich, da siegt bei uns der Wunsch nach schönen, abwechslungsreichen Flugzeugen. Wir möchten verschiedene Airlines fliegen und nicht dann alle nur A320 Familie oder 737.
Ich persönlich habe die AF 777 schon in GER gesehen, keine Ahnung ob Zufall oder Linie…
Die Fokker folgt aus technischen Gründen erst weit nach der Eröffnung…

Viele Grüße

Gerrit

06.09.2010 um 17:17 Uhr
Gerrit Braun

Zu der Flugzeug- und Tankerfrage:

Wir denken momentan nicht darüber nach, ob wir in die Richtung etwas im Shop anbieten, da wir dafür eine komplette Neuentwicklung machen müßten… Unsere Flugzeuge wären für den Verkauf absolut nicht geeignet, oder wer würde schon gerne mehrere 1000 EUR für eine 737 ausgeben :-) ?
Es gibt in 1:100 folgende Flugzeuge bei z.B. air Berlin oder Tui-fly oder in Internet-Shops zu günstigen Preisen (19-59 EUR) und hohl:
737-300
737-800 WL
757-200
767-200
A318
A319
A320
A321
B777-200
und kleinere wie Fokker, CRJ und Co…
alle anderen gibt es für mehrere 100 EUR als Vollgussmodelle ebenfalls in 1:100

Eine Datenbank wird es am Ende sicher geben…

Viele Grüße

Gerrit

01.10.2010 um 12:47 Uhr

Hallo allerseits!

Ich beobachte das Projekt «Knuffingen Airport» schon einige Zeit (Web, TV, DVD), jedoch ist mir bislang kein Beitrag aufgefallen, der ein Prototyping in Erwägung zieht oder erkennen lässt. Das hätte den Vorteil, dass die Modelle in 1:87 realisierbar wären. Oder dich nicht?

Zugeben, etwas Aufwand wäre schon notwendig, aber ein CAD-Freak (SolidWorks o.Ä.) bekommt so etwas sicherlich kostengünstig hin. Zumal damit auch via Merchandising einige Kosten zurückfliessen würden und entsprechende Stückzahlen für die «Fans» gefertigt werden könnten.

Höllische Grüße
Horst W. Bauer

0 Shares
Teilen
+1
Twittern