Lufthansa-Technik Stück für Stück

In vielen Bereichen im Wunderland ist die nächsten Monate bis zur Eröffnung alle Hände voll zu tun. Im Modellbau wird fleißig am Ausschmücken der Anlage gearbeitet. 

Tina ist mit der Lufthansa-Technik-Halle betraut und sorgt zurzeit für Werkzeuge, Hochregale, Ersatzteile und übriges Material, welches dort für die Arbeit in 1:87 notwendig ist. Wenn die vielen Kleinigkeiten die einzelnen Gebäudeteile endlich füllen und ein lebendiges Bild darstellen, kommen die Anbauten Stück für Stück auf die Anlage.