Gerrits Tagebuch Vol. 8 – Startbahnbeleuchtung

Es leuchtet! Endlich sind alle LEDs im Flugfeld verkabelt und mein Leitsystem für die Flugzeuge ist in Betrieb. Es funktioniert wunderbar und macht auch optisch einiges her. Kurzum, die Arbeit der vergangenen Monate hat sich wirklich gelohnt.

Ich hoffe, dass der Anblick auch die Jungs entschädigt, die wochenlang nur unter der Startbahn lagen um die LEDs anzuschließen.

Mit dem Frachtterminal kommen wir indes auch schon richtig gut voran. Alle Car System Spuren sind verlegt und die Elektroniker sind unter der Platte fast fertig mit der Verkabelung aller Steuerungselemente. Gleichzeitig bauen wir auch schon die fünf Pushback-Mechaniken ein, die später unerlässlich für den gesamten Ablauf im Flughafen sein werden, da sie jedes abgefertigte Flugzeug auf die Fahrbahn zurück schieben müssen.

Ach ja und die Hamburg International, unsere Nummer 1 bekommt bald einen Spielgefährten; Der A330-300, von dem ich schon geschrieben habe macht seine erste Testfahrt.

Ich würde gerne noch mehr schreiben, aber ich muss mich jetzt erstmal darum kümmern, wie ich den Beton von meinen Füßen wieder entfernen kann. So lange – Schauen Sie sich doch dieses Video an.