Detailinformationen zum Airbus A 319 „HAMBURG international“

In meinem letzten Videobeitrag habe ich bereits einiges zum ersten fertigen Flugzeugmodell „HAMBURG international“ erzählt. In diesem Blogeintrag gibt es weitere Infos zur Miniaturausgabe des Airbus A 319-112.

hamburg-international-offen.jpgDas Flugzeug, das im Original knapp 33,89 Meter lang ist und eine Flügelspannweite von 34,09 Metern hat, ist als Modell wesentlich Platz sparender. Mit einer Länge von 39,9 cm und einer Flügelspannweite von 40 cm gehört es zu den kleineren Exemplaren unseres Flugzeugsortiments, das zukünftig über 30 verschiedene Maschinen umfassen wird.
Vom Fahrwerk bis zur Spitze des Heckflügels beträgt die Höhe 11,5 cm. Das Gesamtgewicht von 522g ergibt sich aus der komplexen Technik, die sich an Board des Fliegers befindet. Zu dieser gehört neben Beleuchtung und Antrieb sogar ein kleiner Lautsprecher, der zusammen mit etwas externer Unterstützung später für eine authentische Akustik sorgt.

beleuchtete MaschineFür eine realistische Beleuchtung finden sich bei unserer HAMBURG international Maschine zahlreiche LEDs. 17 davon wurden im Rumpf und an den Tragflächen verbaut, 2 weitere finden sich im Cockpit und weitere 10 bis 13 werden für die Kabinenbeleuchtung verwendet. Ich freue mich jetzt schon darauf, die vollständig beleuchteten Maschinen bei den ersten Nachtflügen zu sehen.